Vom Adventmarkt mit 5 Büchern nach Hause

Das war mal wieder typisch Ich! Geh auf den Adventmarkt und komme mit Büchern heim…

Alles begann voriges Jahr im November. Anabel erzählte mir – ungefragt – vom tollen Adventmarkt in Vösendorf. Ich wollte damals wissen, warum sie mir davon erzählte. Naja, ich hätte ja am Wochenende – der Adventmarkt findet nur Samstag und Sonntag an 2 Wochenenden statt – die 50 Kilometer zum Adventmarkt fahren können. Schließlich würde ich ja heuer nach Vösendorf ziehen. Ich meinte damals. Na dann werde ich dann auf den Adventmarkt gehen, wenn ich dann in Vösendorf wohne!

Letztes Wochenende war es dann so weit. Ich beschloss den super tollen Adventmarkt, der es angeblich wert ist 50 Kilometer in eine Richtung zu fahren, zu besuchen. Am Samstag konnte ich mich dann aber nicht überwinden, also ging ich am Sonntag. Da sollte auch ein Krippenflohmarkt stattfinden. Ich also bei strahlendem Sonnenschein und 4 Plusgraden losgestapft Richtung Schloss. Dort angekommen war ich erstmal vom Krippenflohmarkt enttäuscht. Ich hatte einen Flohmarkt mit Krippen erwartet, doch ich bekam, teilweise fertige Gebäude und etliches an Zubehör zum selber basteln. Auf den Schock bin ich dann gleich wieder geflüchtet und habe auch das Krippenmuseum ausgelassen und die € 5,– Eintritt gespart.

Und dann war es so weit, ich betrat das Schloß, voller Erwartungen und wurde total enttäuscht. Ja da war ein Adventmarkt, doch kein erwähnenswerter! Es gab das übliche. Selbstgemachte Seifen, gestrickte Schals, Schmuck, den ein oder anderen Adventkranz, alles total lieblos und nicht sehr weihnachtlich. Nett wenn man die eine oder andere Kleinigkeit braucht und nicht sehr wählerisch ist, aber nicht so, dass ich ihn unbedingt jemand zeigen müsste! – Und schon gar nicht jemand auffordern würde hinzufahren! Doch dann sah ich es!

Das Schild!

Großer Bücherflohmarkt! Lift – 1. Stock

Na da konnte ich dann wirklich nicht widerstehen. Und ich wurde fündig. 2 Tom Clancy, 2 Ken Follett und „Die Päpstin“, ~ 3.700 Seiten Lesestoff um € 5,–. Schätze ich habe die 5 Euro bestmöglich investiert!

© Libellchen, 2014

Ein Kommentar zu “Vom Adventmarkt mit 5 Büchern nach Hause

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s