Schneechaos

Eigentlich wollten wir ja gestern massieren fahren, doch der Schnee machte uns einen Strich durch die Rechnung. Um 7 Uhr rief mich meine „Chauffeuse“ an und teilte mir mit, dass sie zwar schon seit 2 Stunden am Schnee schaufeln sei, aber einfach kein Ende in Sicht sei und dass ich, wenn überhaupt dann alleine fahren müsse. Daraufhin schaute ich erstmal aus dem Fenster und beschloss Gas geben zu müssen, da auch ich mein Auto erstmal ausgraben müsste.

Ich ging erstmal duschen und dann zog ich mich an. Und als ich fertig angezogen war, sagte der Masseur ab. Er selbst hatte dieselbe Situation wie meine „Chauffeuse“ und im Ort selbst war auch kein Durchkommen. Wir verschoben den Termin dann erstmal auf den Nachmittag, bzw. falls dies auch nicht funktionieren sollte, auf nächsten Samstag.

Ich verbrachte den Vormittag ganz gemütlich und betrachtete die unzähligen Fotos von Freunden auf Facebook, alle mit einem ähnlichen Kommentar versehen. Entweder waren sie kurz vorm ausschaufeln oder danach. Irgendwann bekam ich ein richtig schlechtes Gewissen. Alle waren fertig von der schaufelei und ich saß immer noch gemütlich zu Hause rum. Da hat es sich mal gelohnt, dass ich meinen Einkauf immer unter der Woche erledige, damit ich mich Samstags nicht ins Chaos stürzen muss.

Gegen Mittag beschlossen wir dann definitiv den Termin auf nächste Woche zu verschieben. Mich störte das nicht wirklich. Ich wäre zwar gern gefahren, aber es war jetzt auch nicht wirklich schlimm für mich dass ich nicht raus musste. Heute bleibt es mir eh nicht erspart. Ich werde am Nachmittag mein Auto ausgraben und hoffen, dass es bis morgen früh nicht wieder verstecken spielt unter der Schneedecke. 🙂

© Libellchen, 2013

2 Kommentare zu “Schneechaos

  1. mich fasziniert jetzt ja mal besonders der letzte satz
    „Ich werde am Nachmittag mein Auto ausgraben und hoffen, dass es bis morgen früh nicht wieder verstecken spielt unter der Schneedecke. :-)“
    hoff ich dann auch – weil als ich heut früh schaufeln gehen wollte, bin ich drauf gekommen, dass es schon wieder schneit – und nicht und nicht aufhören mag ;-(

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s