Alte Bücher

Seit ich beschlossen habe meinen Bücherbestand zu reduzieren, hat er sich vervielfacht. Von allen Seiten bekomme ich jetzt Bücher überreicht. Und ich bin ja nicht so, ich lese ja überall mal rein. Nicht alles lese ich bis zum Ende, doch die meisten Bücher haben irgendetwas interessantes….

Meine letzten zwei Bücher waren

„Spy Catcher – Enthüllungen aus dem Secret Service“ von Peter Wright und Paul Greengrass aus dem Jahr 1988 und

„Volle Deckung Mr. Bush“ von Michael Moore aus dem Jahr 2003

Beide Geschichten sind eigentlich schon überholt, die Bücher trotzdem lesenswert! Beim ersten bin ich zwar hin und wieder ausgestiegen bei den technischen Erklärungen der Abhörtechniken, aber die Jagd nach den MI5 internen Spionen hat mich trotzdem gefesselt. Weiterlesen

London has fallen

Am Dienstag gab es mal wieder eine schöne Action am Abend im Kino. Gerard Butler und Aaron Eckhart sind mal wieder als starkes Duo unterwegs. Der eine Präsident, der andere sein persönlicher Secret Service-Bodyguard. In Olympus has fallen, haben die Terroristen das weiße Haus zerlegt. Jetzt ist London dran. Und die europäischen Staatschefs.

Der englische Premier stirbt an einem Herzinfarkt und alle kommen um ihm die letzte Ehre zu erweisen. Dabei spielt sich der Produzent richtig schön mit bekannten Charakteren. Die deutsche Kanzlerin – ist überpünktlich – lange vor allen anderen da. Der italienische Präsident ist, mit seiner jungen hübschen Frau, bei einer privaten Führung durch die Westminster Abby und der französische Präsident hat absolut keine Eile von seinem Schiff, zum Begräbnis, zu kommen. Weiterlesen