Besorgungen

Nachdem ich mich um meine Zähne gekümmert hatte, kümmerte ich mich dann vorige Woche zuerst um meine Wohnung und dann um meine Augen. Ich hatte mir schon die ganze Zeit vorgenommen, in meinem Urlaub die Fenster zu putzen. Doch Anfangs machte das Wetter nicht wirklich viel her. Also wartete ich. Am Donnerstag war es so weit. Nachdem der Tag ganz anders begonnen hatte als geplant, ging es dann ungeplant weiter. Eigentlich wollte ich faulenzen, doch dann kam die Sonne raus. Und ich begann mal mit dem ersten Fenster….

Nach 2 Stunden waren alle Fenster, inklusive Balkontür, geputzt und die gewaschenen Vorhänge dufteten nicht nur, sondern erstrahlten in wunderschönem neuem Glanz. Ich hatte beschlossen den Faulenzertag auf Freitag zu verlegen. Obwohl. Ich hatte eine Werbung in meinem Briefkasten gefunden. Gratis-Sehtest und alle Brillen um 50 % reduziert. Tja. Da wollte ich schon länger was tun. Meine Brille ist mittlerweile 15 Jahre alt. Ich wollte schon länger eine neue. Doch dazu wollte ich vorher meine richtige Sehstärke herausfinden. Außerdem wollte ich meine Kontaktlinsensehstärke überprüfen lassen, denn so richtig, richtig ist die sicher nicht… Weiterlesen

Neuer Laptop

Hach ist der schön! Und so schnell. Und so anders. Windows 8 ist mal wieder ein wenig eine Herausforderung für mich. Musste mich schon lange nicht umgewöhnen…. Doch hier schaut wirklich alles anders aus. Aber sich neu orientieren soll ja bekanntlich geistig jung halten!
Von daher bin ich das ganze Wochenende schon dabei herauszufinden, was ich noch brauche. Und parallel dazu wird der alte Laptop von persönlichen Daten entsorgt – eine mächtige Aufgabe!

Tja wieder ein neues Teil in meiner neuen Wohnung. Morgen werde ich dann den letzten Rest der Schulden bei meinem Papa bezahlen und dann ist das Konto eh wieder leer. Aber das nächste Gehalt kommt bestimmt 😉 . Diese Gewissheit beruhigt mich schon ungemein. Früher wäre ich in meiner jetzigen Situation nicht so entspannt geblieben. Da hätte ich die ganze Zeit damit verbracht, mir Sorgen zu machen, woher ich die Kohle nehmen soll.

So ich werde mich jetzt noch ein wenig um meinen alten Laptop kümmern – will alles so schnell wie möglich erledigen, damit ich mich endlich voll und ganz meinem neuen widmen kann….

© Libellchen, 2014