Zero – Marc Elsberg

Nachdem ich von ihm schon Blackout verschlungen hatte, fielen mir dann noch zwei Bücher von ihm zufällig in die Hände….

Als erstes nahm ich mir Zero zur Hand. Dabei geht es um ein Hackerkonglomerat mit Namen „Zero“. Doch die sind eigentlich nur „Beiwerk“. In Wirklichkeit geht es um die Überwachung im öffentlichen Raum. Um Datenbrillen mit Echtzeitgesichtserkennung und um eine Firma namens Freemee. Die sammelt Daten. Von ihren Nutzern, gegen Geld. Und dann gibt es noch die ActApps von Freemee. Die geben einem Tipps um den persönlichen „Wert“ zu steigern. Natürlich kann man sich dann auch noch das persönliche Werteranking anschauen und sich mit seinen Freunden vergleichen….

Es geht um Algorithmen, jene die sie programmieren und jene die sie nutzen ohne sie zu verstehen…. Weiterlesen

Eat – Pray – Love von Elizabeth Gilbert

Ich habe von dem Buch schon vor Jahren gehört. Genauso von dem Film. Und doch hatte weder das Buch, noch der Film bisher mein Leben gekreuzt. Bis mir Aretha auf einem Flohmarkt das Buch gekauft hat.

Und ich habe mich verliebt. Jetzt werde ich noch den Film suchen gehen…

Elizabeth ist Journalistin und Schriftstellerin und lebt in einer Ehe, in der sie nicht glücklich ist. Ihr Mann und sie versuchen gerade schwanger zu werden, obwohl sie keine Kinder will…. Doch sie ist 30+ und es gehört sich so. Frauen die keine Kinder wollen sind in der Gesellschaft nicht anerkannt. Also fügt sie sich und betet immer dankbar zu Gott wenn sie mal wieder ihre Periode bekommt. Und sie weint sehr viel. Weil sie nicht die Frau ist, die sie sein sollte…. Weiterlesen