Glaubwürdigkeit

„Wer einmal lügt dem glaubt man nicht!“

Es gibt aber auch Menschen denen ich nicht glaube, wenn sie nicht lügen. Menschen die Handlungen „androhen“ die sie dann aber nicht umsetzen.

Da wäre zum einen der süße Typ. Immer wieder spricht er davon, wieder mit mir schlafen zu wollen. Doch wenn er dann in meiner Wohnung ist und ich nackt vor ihm rumlaufe, dann macht er einen Rückzieher. Also glaube ich ihm nicht, wenn er darüber spricht. Und ich sage ihm das auch. Ich sage ihm, er soll das blöde reden lassen, da er es doch sowieso nicht in die Tat umsetzen will. Da rede ich lieber über wichtige Dinge, als über etwas wo wir beide wissen, dass es nicht mehr passieren wird. Das ist mir einfach zu mühsam. Wenn jemand auf Worte keine Taten folgen lässt, kann er sich die entsprechenden Worte auch sparen. Weiterlesen

Geschützt: Entbehrlich

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anzuschauen, gib dein Passwort bitte unten ein: