Energieräubern zuhören

Beim dritten Teil des MBSR Seminars lernten wir etwas sehr Essentielles. Wie hört man Energieräubern zu – so man sie nicht meiden kann -, bleibt nett und höflich und lässt sich nicht die Energie rauben!

Der Punkt ist, während das Gegenüber spricht, achtet man auf seine eigene Atmung und lässt so das Gespräch vorbeiplätschern. Man nimmt die Emotionen nicht an, sondern sie gleiten an einem vorbei. Doch was wenn einem plötzlich eine Frage gestellt wird? Wenn das Gegenüber plötzlich die eigene Meinung wissen will? Sobald man in ein echtes Gespräch geht, gibt man Energie ab. Wenn man in den Dialog tritt, kann man nicht mehr ausschließlich bei sich selber bleiben.

Also am besten keine Antwort geben. Nicht darüber nachdenken und sich reinziehen lassen. Die Frage einfach zurückgeben – „Du kennst dich da viel besser aus, was glaubst du denn was das beste für dich wäre?“ Oder auch einfach total cool abblocken – „Du bist so gut, du findest sicher einen Weg!“ Weiterlesen

Witzige Gespräche

Ich möchte einen Dialog herausnehmen, der in dieser und ähnlicher Form in den letzten Wochen öfters von mir geführt worden ist…

Ich: Am Freitag kommt der Karli!!!
Er: Super! Was ist es denn jetzt für einer geworden?
Ich: Na, ein Karl!
Er: Jo eh, aber welche Marke!!!
Ich: Opel Karl
Er: Aber welcher Opel
Ich: KARL!!!!
Er: Was so was gibt´s? Ich kenn nur den Adam!!

Spätestens wenn die Leute dann aber ein Foto vom Karli gesehen haben, kommt dann meistens

„Das ist aber ein schnittiger!“

Jo eh! Sonst hätte ich ihn ja nicht gekauft…. 😀

© Libellchen, 2016