Arztwechsel

oder auch die Geschichte meiner phlegmatische Gebärmutterschleimhaut….

Bei meinem letzten Kontrolltermin bei meiner Gynäkologin hat sie mir empfohlen die Pille zu wechseln. In meinem Alter erhöht die Pille mit Östrogen das Krebsrisiko. Hat sie mir gesagt und eine Pille ohne Östrogen verschrieben. Und ich habe sie mir geholt und begonnen sie zu nehmen. Ich war auch voll euphorisch, da ich mit der neuen Pille keine Regel mehr haben sollte! Also nach einer gewissen Zeit. Anfangs waren Zwischenblutungen sehr wohl möglich.

Ich nahm sie also regelmäßig ein und bei wirkte sie so, dass ich von 100 Tagen an 65 Blutungen in unterschiedlichsten Ausprägung hatte. Also Zwischenblutungen sind für mich irgendwie etwas anderes! Weiterlesen

Inselmänner

Fangen wir mal damit an, was genau ich damit meine…. Ein Inselmann ist ein Mann, wenn mich jemand vor die Wahl stellt – fang dir etwas mit diesem Mann oder gehe auf einen einsame Insel für den Rest deines Lebens – würde ich die Insel wählen!!!

Das „Problem“ ist, je älter und wählerischer ich werde, desto mehr Inselmänner gibt es… Ich hatte das immer für ein Gerücht gehalten, doch mittlerweile kann ich sagen, es ist wirklich so. Je länger ich alleine bin, desto größer die Ansprüche an die Männerwelt. Komisch oder? Sollte man nicht meinen, dass ich immer mehr verzweifelt werde… Schätze davon gehen die Männer aus. Oder wieso versucht es ein Typ seit 10 Jahren kontinuierlich bei mir zu landen, obwohl er schon sicher 20 Abfuhren erhalten hat….? Der wartet wahrscheinlich auf den Punkt, wo ich so richtig verzweifelt bin. Tja, da kann er lange warten! Weiterlesen

Jobverlust

Das Libellchen war gerade bei einer Kurskollegin als der Anruf kam. Sie wollten gemeinsam für die Prüfung am Montag lernen. Und da heute schon Freitag war, wurde es echt schon Zeit. Am Telefon war ihr Chef, der ihr mitteilte, dass ihr befristeter Vertrag nicht verlängert wird, was bedeutete daß sie in 2 Wochen arbeitslos war. Das konnte doch jetzt nicht wirklich deren Ernst sein! Sie machte gerade einen Kurs auf den sie von ihrem Arbeitgeber geschickt worden ist, und jetzt verlor sie ihren Job? Und wo sollte sie jetzt 6 Tage vor Weihnachten eine neue Arbeit hernehmen?

Wenigstens konnte sie sich die Prüfung am Montag und Dienstag sparen. Denn diesen Kurs und diese Prüfung konnte sie nur für diesen Arbeitgeber brauchen. Nirgendwo sonst wurde dieser Kurs anerkannt. Na toll. Das war ja auch der Grund gewesen, warum sie den Beteuerungen ihrer Kollegen geglaubt hatte, dass sie sich nicht um eine Vertragsverlängerung sorgen mußte. Welcher Arbeitgeber schickt seinen Mitarbeiter auf einen Kurs wenn er ihn loswerden will?

Weiterlesen