Bürokratie vom Feinsten

Als ich vom Urlaub nach Hause kam, fand ich Post von meiner Hausverwaltung vor. Und als ich gelesen hatte, was sie von mir wollten, konnte ich nur den Kopf darüber schütteln.

Ich habe eine Wohnbauförderung vom Land NÖ auf meiner Wohnung. Voraussetzung dafür ist, dass ich meinen Hauptwohnsitz in meiner Wohnung habe. Vor über einem Jahr bin ich umgezogen und habe mich auch auf der Gemeinde umgemeldet. Bei einer An-/Ummeldung wird der Wohnsitzwechsel im Zentralen Melderegister kurz ZMR gespeichert. Die Daten sind also zentral – (Bundesebene) erfasst.

Nichts desto trotz habe ich jetzt ein Formular der niederösterreichischen Landesregierung vor mir liegen, welches ich nicht nur ausfüllen muss, sondern auch von meiner Gemeinde bestätigen lassen muss. Inhalt – mein Hauptwohnsitz! Und da frage ich mich schon – Warum eigentlich?

Wozu habe ich ein zentrales Melderegister – wo ja registriert sein muss, dass ich meinen Hauptwohnsitz in meiner Wohnung habe – wenn ich dann doch wieder ein Formular ausfüllen muss, welches meine Gemeinde unterschreiben muss?

Sind möglicherweise 3 Verwaltungsebenen tatsächlich zu viel für das kleine Österreich….?

© Libellchen, 2015

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s