Grippe

Ich bin krank. Gut das kann einem Mensch schon mal passieren. Doch ich habe seit 18 Jahren das erste mal wieder erhöhte Temperatur. Ich hab Gliederschmerzen wie ich sie nur aus meiner Jugend kenne, wo ich aber auch gleich immer 39 Grad Fieber hatte. Im Moment hab ich grad ein wenig über 37 Grad, meine Nase rinnt und die Kopfschmerzen begleiten mich nun schon seit ein paar Tagen. Also nicht weiter schlimm, aber schlimm genug das ich darnieder liege. Ohne wenn und aber. Ich könnte nicht arbeiten gehen, selbst wenn ich wollte.

Stellt sich die Frage ob ich mich verkühlt habe? Wäre möglich. Hab ich mir einen Virus eingefangen? Wäre möglich. Macht mich die Welt krank? Wäre möglich. Machen mich die Menschen krank? Wäre möglich. Machen mich die Männer krank? Ganz sicher, aber hab ich deswegen Fieber?

Vielleicht hab ich mich tatsächlich einfach verkühlt. Mich erschreckt nur, dass es mich so heftig erwischt hat. Doch was ist wenn mehr dahinter steckt? Was ist wenn mein Körper eine Auszeit braucht weil mir einfach alles zuviel geworden ist? Ich habe in den letzten Monaten sehr viel geweint. Doch irgendwann sind die Tränen versiegt und es ging mir wieder besser. Doch was ist wenn ich mich da getäuscht habe? Was ist wenn mehr als eine Verkühlung hinter meiner Grippe steckt?

  • Im Oktober hat mir der süße Typ das Herz gebrochen
  • Im Jänner hat mein Vater ein Problem mit mir bekommen
  • Im Februar hab ich das wahre Gesicht meines Großvaters erkannt
  • Im Februar hatte ich mit dem süßen Typen noch mal ein Gespräch, wo alles noch mal hoch gekommen ist
  • Im März hat mich ein langjähriger Freund mit seiner Blindheit schockiert.

Nach dem Gespräch mit dem süßen Typen im Februar waren die Tränen verschwunden. Nach dem Besuch meines Freundes sind sie kurzfristig zurückgekehrt. Wenn ich mir die Liste anschaue wundert es mich nicht, dass mir mein Körper seinen Dienst verweigert. Aber jetzt bin ich durch. Mich interessieren die Männer nicht mehr. Ich will nur mehr meine Ruhe haben. Will meine Arbeit machen und mir eine Wohnung suchen. Doch noch nicht mal das kann ich im Moment.

So lieg ich auf meiner Couch rum und schlafe fast den ganzen Tag. Doch immer wenn ich zwischendurch munter bin, denke ich darüber nach, warum ich jetzt auf einmal erhöhte Temperatur habe. Was mich auch beschäftigt ist, dass es mir am Dienstag noch gut ging. Am Abend kam dann mein guter Freund vorbei und wir haben gestritten. Am Mittwoch bin ich dann noch arbeiten gegangen, doch gegen Mittag ging es mir immer schlechter. Am Mittwoch am Abend ging es mir dann richtig schlecht.

Ich will diesen Zufall jetzt auch nicht überbewerten, vielleicht hab ich mich wirklich nur verkühlt, doch ich lass es auch nicht außer Acht. Viele körperliche Beschwerden haben oft einen seelischen Grund. Und seelische Gründe hätt ich Moment ja doch ein oder zwei anzubieten.

Wie auch immer ich geh jetzt wieder schlafen.

© Libellchen, 2011

4 Kommentare zu “Grippe

  1. Gute Besserung!

    Ich bin etwas beruhigt, dass es Dir genauso geht wie mir. Ich war die letzten Wochen auch heftig krank (Erkältung, Bronchitis, etc.), was mich sehr gewundert hat, denn ich bin ein sehr gesunder Mensch und war noch nie ernsthaft krank.

    Aber nicht nur mir ging das so, sondern auch anderen Freunden, die normalerweise NIE krank sind. Es scheint also mehr als eine Krankheit zu sein, sondern… tja, was eigentlich? Schauen wir es uns einfach mal an!

    Grüße,
    Stephan

    • schliesse mich den outings an – ich hab mich einen tag nach libellchen hin gelegt – mit bis zu 39.3 fieber ;-( und huste mich seither durch die landschaft

      ich glaube, liegt grad was nachhaltiges „in der luft“ – und ich mein da eher so zeitqualitäten wie veränderung – oder wie ein gemeinsamer bekannter von libellchen und mir vor kurzem schrieb (12.3. bei seiner tagesmeldung):

      „Wichtig ist den energetischen Dreck – aus unserer eigenen Situation und der aus den Geschehnissen des Umfeldes/Welt – endgültig auszuscheiden. Der Körper hat in Zukunft ein anderes Schwingungsmuster.

      So wie Du eine BlueRay nicht in einem normalen DVD-Player abspielen kannst, so kann die neue Schwingung nicht in alter Resonanz wirken.“

  2. Lieber Stephan, liebe ChrisTina!

    Wünsche euch gute Besserung! Mögen wir den ganzen Dreck in uns rausschwitzen, schnupfen oder husten.

    Einfach raus und weg damit.

    GlG Libellchen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s